Marika Lichter - Die Schirmherrin


Musicalstar Marika Lichter ist Schirmherrin des Theater im Sägewerk

 

Marika Lichter wurde in Wien geboren. Sie erhielt ab dem 3. Lebensjahr Klavier- und Tanzunterricht, danach folgte das Gesangsstudium mit Abschluss in Operngesang am Konservatorium der Stadt Wien. Ihr Debut gab sie am Wiener Raimundtheater als Operettensoubrette. Sie spielte in vielen großen Musicals der VBW, z.B. Les Miserables, Elisabeth, Die Schöne und das Biest, La Cage Aux Folles im Stadttheater Klagenfurt, den Operetten Der Vogelhändler und        Der Graf von Luxemburg bei den Seefestspielen Mörbisch etc.

2005 war sie Siegerin der 1. Staffel Dancing Stars 2005/2006. Weiter spielte sie Into the Woods am Stadttheater Klagenfurt, das 60er Jahre Musical Csaterberg 2006 im Burgenland, Mrs. van Hopper im Erfolgsmusical Rebecca am Raimund Theater Wien. Von 2002 bis 2011 gastierte Marika Lichter 10 Jahre lang bei den Laxenburger Sommerspielen in diversen Uraufführungen jeweils in der weiblichen Hauptrolle. Von Mai 2012 bis August 2013 war sie als Mutter Oberin in der Produktion Non(n)Sense in den Wiener Kammerspielen zu sehen, 2013 in Der Mann von La Mancha am Staatstheater am Gärtnerplatz München, 2014 in Otello darf nicht platzen im Akzenttheater Wien, von September 2014 bis April 2015 in Wittenbrinks Schön, Schön, Schön! bei den Kammerspielen in der Josefstadt Wien, im März 2015 in Blutsbrüder beim Musicalfrühling Gmunden, 2016 in Der Geheime Garten ebenso in Gmunden.

Sie ist Trägerin des goldenen Rathausmannes der Stadt Wien.

Ab Sommer 2017 übernimmt Marika Lichter die Intendanz des neu gegründeten Musicalsommer Winzendorf.

Zahlreiche Tonträger, CD's, Konzertauftritte und TV-Sendungen im In- und Ausland machten sie bekannt.

Wir freuen uns sehr, dass Marika Lichter die Schirmherrschaft für unser Theater im Sägewerk übernommen hat.